AFreeze

Produkte

AFreeze entwickelt neue Produkte zur Behandlung von Herzrhythmusstörungen, basierend auf Kryotechnologie. Das Leitprodukt, das CoolLoop® Kryoablationssystem, verbessert die Behandlung von Vorhofflimmern. Es besteht aus einer Konsole zur Steuerung der Behandlung, einem proprietären Katheter sowie einer steuerbaren Schleuse. Im Rahmen einer first in man Studie wurden erstmals an zwei Zentren in Österreich erfolgreich Patienten mit dem System behandelt. Die regulatorische Zulassung für die Vermarktung befindet sich nun in Vorbereitung.

Hinweis: Das AFreeze CoolLoop® Kryoablationssystem wurde erstmals im Rahmen einer kontrollierten klinischen Studie eingesetzt. Das System benötigt ein CE Zeichen und ist derzeit nicht am Markt erhältlich.

Der CoolLoop® Kryoablationskatheter ist ein sogenannter „single shot“ Katheter. Er erlaubt dem behandelnden Arzt, endokardiale Ablation in einfacher Art durchzuführen …